Fischen am Coloradosee - mehr als ein Geheimtipp

Sie sind ambitionierter Fischer?
Das Anglerparadies Coloradosee im oberösterreichischen Tarsdorf bietet alles was man sich als Fischer wünschen kann.

Stefan Schuster ist ein ebenso begeisteter Fischer wie sein Vater
Stefan Schuster ist ein ebenso begeisteter Fischer wie sein Vater

Unberührte Natur, ungestörte Ruhe
und unglaublich große Fischvielfalt

Als ambitionierter Fischer weiß Pächter Erwin Schuster aus eigener Erfahrung was "Petri-Jüngern" wichtig ist. Dementsprechend gepflegt präsentiert sich die ganze Anlage rund um den Coloradosee.

 Schöne Stunden oder Tage alleine oder mit Freunden beim Fischen in unberührter Natur verbringen,- dabei Erfolgserlebnisse wie z.B. den Fang kapitaler Karpfen oder Störe feiern. Das und noch mehr bietet

der Coloradosee seinen Gästen. Petri Heil!


Wissenswertes

Kaptitaler Fang! Waxdick Stör. 

Bestens besetzt

Bei der Besetzung des Coloradosees wird großer Wert auf eine entsprechende Vielfalt gelegt. Im sauberen Wasser des Sees tummeln sich u.a. verschiedene Karpfen, Störe, Forellen und Hechte. Pro Tageskarte dürfen 3 Forellen entnommen werden.   

Wenn der Vater mit dem Sohn...

Familienerlebnis

Das Fischen am Colordosee ist auch für Kinder ein besonders schönes, naturnahes Abenteuer. Zelten direkt am See, Angeln, gemeinsam mit Papa tolle Fänge machen.

Am Besten einfach anrufen und unkompliziert Termin und Verweildauer vereinbaren.

Nachbesetzung und Schonzeiten im Blick.

Verantungsbewusst handeln

Als Besucher des Coloradosees erklären Sie sich mit der Teichordnung einverstanden und handeln danach.  Ferner gelten selbstredend die allgemeinen Schonzeiten des OÖ. Fischereiverbandes. Zudem bitten wir um ein generell freundliches Miteinander.